Kurzes Training mit grosser Wirkung! 

Dank der seitenalternierenden (Wipp-) Bewegung des Thermofit mini  wird gelenkschonendes Ganzkörpertraining gewährleistet, da die natürliche Gehbewegung nachempfunden wird. Das Thermofit mini bietet die ideale Kombination aus tiefenmuskulärem Training und Entspannung. Es reichen bereits drei Trainingseinheiten pro Woche, um positive Effekte für den Körper und das Wohlbefinden zu erzielen.

Für einen perfekten Start

Beim Kauf eines Thermofit erhalten Sie zusätzlich noch ein Starterset dazu, welches Folgendes behinhaltet:

  • Thermofit Übungsmappe
  • Thermofit Gymnastikband
  • Thermofit Silikontrinkflasche
  • Thermofit Sportbag
  • Thermofit Handtuch

Kostenlose Spezialtrainingsgurte
als Geschenk zu Ihrem Thermofit mini

Tipps vor dem Training

  • Leicht starten, Intensität langsam steigern.

  • Lernen Sie Ihren Körper kennen und spannen Sie bewusst Ihre Muskulatur an.
    Die Effektivität des Trainings wird so deutlich gesteigert. Bei Entspannungsübungen
    können Sie Ihre Muskulatur im lockeren Zustand lassen.

  • Unterschätzen Sie das Training nicht und trinken Sie vor
    und nach dem Training genügend Wasser.

  • Sie können Ihr Thermofit täglich nutzen, bei einem sehr intensiven
    Muskeltraining empfiehlt es sich einen Tag Pause zu machen.

  • Achten Sie auf eine angemessene Körperhaltung,
    die Gelenke sollten stets angewinkelt sein.

  • Erst einfache Übungen, nach und nach können Sie den Schwierigkeitsgrad erhöhen.

  • Sollten Sie sich bei einer Übung nicht wohlfühlen, verändern Sie die Intensität.

  • Sollten Sie mit Bändern arbeiten, halten Sie diese so kurz wie möglich,
    da sonst sehr viel Vibration verloren geht.

  • Welche Geschwindigkeitsstufe Sie für die jeweilige Übung verwenden,
    sollten Sie von Ihrem Empfinden und der Tagesform abhängig machen.

Technische Details

Grösse: L 65 cm x B 45 cm x H 18.5 cm
Gewicht N.W./G.W.: 10.3 kg / 11.7 kg
Maximale Belastbarkeit: 100 kg
Nennleistung: 200 Watt
Frequenz: 5 – 15 Hz
Amplitude: Innen je 2 mm, 
Mitte je 4 mm, Aussen je 6 mm

Kundenreferenzen

Täglich vor der Arbeit

«Ich verwende mein Thermofit täglich morgens vor der Arbeit. Das Vibrationstraining macht wach und ist ein perfekter Start in den Tag! Mit nur 10 Minuten täglich konnte ich mein Gewicht bereits nach wenigen Wochen reduzieren, meine Muskelmasse steigern und fühle mich im Alltag wacher und vitaler. Da ich ein Genussmensch bin und meine Ernährung nicht umstellen möchte, bietet das Thermofit-Training einen guten Ausgleich, um dennoch das Gewicht halten zu können. Drei Mal pro Woche kombiniere ich das Thermofit Training mit 20 Minuten Joggen draussen an der frischen Luft und freue mich jedes Mal auf die lockernde Wadenmassage mit dem Thermofit, die ich mir nach dem Laufen gönne.  Ich kann Thermofit  jedem empfehlen, der wenig Zeit für Sport hat und trotzdem seine Leistungsfähigkeit und Fitness steigern möchte. »

B. Herbst Rechtsanwalt aus München, 05.04.2016

Fit mit Thermofit

«Thermofit hat mich wieder fit gemacht.
Achillessehne/Wade und Knie hält nach 14 km Joggerl wie ne 1! »

S. Kuhn aus Landsberg am Lech, 02.08.2016

Regeneration

«Thermofit ist sehr zu empfehlen. Wir haben es seit einem Jahr und würden es auf keinen Fall mehr hergeben. Wir benutzen es hauptsächlich nach einem langen Lauftraining zur Regeneration und zum lockern der Muskulatur. Somit ist die Muskelkater-Gefahr gleich Null.»

Beate Deggelmann, Marcel Ulmann, 10.09.2016

Krampfadern bilden sich zurück

«Ich habe mitte Januar 2016 mit dem täglichen Training mit der Thermofit Pro begonnen. Nach gut zwei Wochen konnte ich bereits eine Verbesserung meiner Kondition feststellen. Nach ca. acht Wochen stellte ich fest, daß sich meine schon seit Jahren sichtbaren Krampfadern, speziell am linken Bein, fast um die Hälfte zurückgebildet haben. Die dunkelbraunen Ablagerungen um den Knöchel und Mittelfuß sind fast ganz verschwunden. Noch ein Phänomen ist aufgetreten. Ich hatte seit Jahren an beiden Versen einen verknöcherten Fersensporn, die nach längerem gehen und stehen oft zu starken Schmerzen führten. Auch dies ist ganz verschwunden.»

Marlene aus Bregenz, 18.09.2016
 

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem
Thermofit gemacht?

Senden Sie uns eine Nachricht per E-Mail mit ihren Erfahrungen: info@thermofonte.ch

Haben Sie noch Fragen zum THERMOFIT mini, 
wir helfen Ihnen gerne. Kontakt